Retraction Watch

The Journal of Psychiatric Research is retracting a 2010 paper claiming to show a relationship between quetiapine (Seroquel) and certain lab tests and brain scans, after it turns out the brain images were either unreliable or invalid.

Here’s the notice for „Relationship between dopamine D2 receptor occupancy, clinical response, and drug and monoamine metabolites levels in plasma and cerebrospinal fluid. A pilot study in patients suffering from first-episode schizophrenia treated with quetiapine“:

Ursprünglichen Post anzeigen 331 weitere Wörter

Advertisements

Über attalan

ich liebe die berge,meinen hund,fahrrad...ist leider vorbei-jetzt liebe ich meinen e-rolli :)....,internet,meine freunde,bücher und musik- vorwiegend klassisch, piano.....malerei, die kunst überhaupt und frankreich.......und ich bin islamkritisch.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s