Das Erste Mediathek [ARD] – Entmündigt. Wenn Betreuung zum Albtraum wird – Video zur Sendung Reportage / Dokumentation – Montag, 04.06.2012

Das Erste Mediathek [ARD] – Entmündigt. Wenn Betreuung zum Albtraum wird – Video zur Sendung Reportage / Dokumentation – Montag, 04.06.2012.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Debatte um Patientenfixierung nach Brand im Bezirksklinikum – idowa mediendienste

Debatte um Patientenfixierung nach Brand im Bezirksklinikum – idowa mediendienste.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Medizin&Meinung

Die größte Bedrohung in der Medizin seien nicht  multiresistente Keime. steigende Kosten oder die demografische Entwicklung, hat vor kurzem der Kardiologe Harlan Krumholz im Wirtschaftsmagazin „Forbes“  geschrieben. Die größte Bedrohung seien vielmehr „fehlende Daten“, meinte der Professor der Yale-Universität, der derzeit zwei große Studien des „National Heart, Lung and Blood Institute“ leitet und zudem für die zum US-Gesundheitsministerium gehörenden„Centers for Medicare & Medicaid Services“ arbeitet.

Eine aktuelle Arbeit bestätigt zumindest die Existenz des schon mehrfach beschriebenen Problems, dass nicht alle relevanten Studien-Daten veröffentlicht werden, wobei es sich meist um negative Daten handelt. In der jetzt in „PlosMedicine“  publizierten Arbeit geht es um Studien zu modernen Antipsychotika (Aripiprazol, Iloperidon, Olanzapin, Paliperidon, Quetiapin, Risperidon, langwirksames Risperidon und Ziprasidon). Mehrere Studien mit negativen Resultaten seien nicht veröffentlicht worden, so dass die publizierten Daten ein übertrieben positives Bild der Präparate ergeben hätten, schreiben Dr. Erick H. Turner („Oregon Health and Science University“…

Ursprünglichen Post anzeigen 159 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

sag nein!

sag nein!.

viasag nein!.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen